Firmenprofil
Einstieg-NEU-Buch
AutoCAD
AutoCAD MAP
Internet-GIS-Daten
AutoCAD CIVIL 3D (versionsfrei)
Infrastructure Design Suite Premium xx
Dokumente zum Download
CIVIL3D 2017 "Neu"
CIVIL3D 2018 "Neu"
BIM
CIVIL 3D 2019 "Neu"
Vehicle Tracking (Schleppk.)
Einzugsgebiete - bis - Sanitary Analysis
Google Earth, MyMAPs, Plex.Earth
komplexes Beispiel
Einzugg., cseTools-Kanalberechnung
Subassembly Composer
Tipps&Tricks "AutoCAD, allgemein"
Tipps&Tricks "MAP"
Tipps&Tricks "CIVIL 3D"
Trainingsangebot, Preis
Referenzen
Kontakt
Impressum
Blog


Autodesk bietet seit der Version 2011 den "Subassembly Composer" als Werkzeug zum Erstellen eigener Querschnittsbestandteile (der Querschnitt ist Bestandteil des 3D-Profilkörper).

Nachfolgend wird an einem extrem einfachen Beispiel die Handhabung dieses Werkzeugs in der Version 2013 beschrieben.

Zusammenfassend möchte ich dennoch folgendes betonen, ohne grundlegende Kenntnis zum Funktionieren des CIVIL 3D-Querschnitts innerhalb des 3D-Profilkörper, wird die Erstellung von Querschnitten über dieses Werkzeug kaum gelingen. Der Anwender muss unbedingt wissen warum und mit welchem Ziel die "Codierung" innerhalb des 3D-Profilkörpers benutzt wird. Der Anwender braucht ein "Codierungs-Konzept". Ebenso muss die Konfiguration des CIVIL 3D die richtigen Einstellungen aufweisen.


SubComp-2013-3.pdf

Die Beschreibung der Querschnittsbestandteil-Erstellung soll weitergeführt werden. Ein nächster Abschnitt wird sich mit der Massenberechnung beschäftigen. Ich hoffe das "demnächst" zu schaffen.